Verfügbarkeit abklären:

Lieber mehr oder weniger?

waly.pbx ist eigentlich einfach zu verstehen.

Was brauchen wir wirklich

Ihre Telefonanlage in der Cloud ist unglaublich mächtig. Umleitungen, Ringrufe, Telefonbeantworter, zeitabhängige Weiterleitungen und vieles mehr ist möglich. Wenn Sie die Funktionen nutzen wollen, müssen Sie das Modell verstehen, damit Sie Ihre neue Telefonanlage genau nach Ihren Bedürfnissen bestellen können.

Nummern, Benutzer und Kanäle

Für die Berechnung Ihrer waly.pbx sind das diese drei Faktoren entscheidend.

Nummern

Die Anzahl Nummern, die sie reserviert haben. Es müssen nicht alle Nummern genutzt werden. So können Sie beispielsweise nur eine Geschäftsnummer angeben, aber trotzdem 30 Nummern besitzen. Für die Wahl der Anzahl Nummern sind folgende Kriterien entscheidend:

  • Interne Nummern (Kurzwahl): pro Kurzwahlnummer müssen Sie eine Nummer registrieren
  • Anzahl Benutzer: pro Benutzer muss mindestens eine Nummer verwendet werden

Benutzer

Wie viele unterschiedliche Nutzer haben Sie in Ihrem Telefonnetz?

  • Ein Benutzer kann unter mehreren Nummern erreichbar sein
  • Ein Benutzer kann seine Umleitungen, Ansagen und alle anderen Komfortfunktionen selbst einstellen

Kanäle

  • Davon hängt ab, wie viele Telefonate Sie gleichzeitig führen können. Wenn Sie also 4 Kanäle haben können gleichzeitig 4 Telefonate geführt werden, unabhängig davon, auf welche Nummer angerufen wurde, oder von welcher Nummer
    aus gewählt wurde.